Die FAQ

A. Druckfehler
B. Begriffe und Klarstellungen
C. Was ist das Spielziel und wann ist Spielende?
D. Fragen



Druckfehler


Leider haben sich bei der Produktion des Spieles ein paar Druckfehler eingeschlichen.
  1. Auf den Spielertableaus sind unter Wissen der Edelsteine die Kosten der Edelsteine eingetragen. Beim Smaragd steht in Stufe 3 der Wert '25'. Es sollte aber '21' lauten.
  2. Beim Wächter Scarabäus sollte die Siegpunktregel lauten: Für jeden aktiven Smaragd des Spielers 1 Siegpunkt, also ...
  3. Bei den Energiekarten fehlt bei den Zahlen '6' und '9' ein Punkt, um diese voneinander zu unterscheiden. Um diese zu identifizieren sollte die Rückseite der Karte betrachtet werden, die in gleicher Richtung beschriftet sind. Evtl. kann ein Punkt an passender Position gemalt werden.

Begriffe und Klarstellungen

Wegen der Übertragung eines Wirtschaftsspieles in die Fantasywelt ergeben sich einige Verständnisprobleme. Daher die folgenden Anmerkungen:
  1. 'Edelsteine verzaubern' bedeutet 'Edelsteine kaufen'.
  2. 'Edelsteine entzaubern' bedeutet 'Edelsteine verkaufen'. Zur Erinnerung: Beim Verkauf erhält man nur die abgerundete Hälfte des aktuellen Kaufpreises.
  3. Mit 'Wissenssteine' bzw. 'Spielsteine' sind die 'Wissensmarker' gemeint, von denen jeder Spieler 6 Stück besitzt. Einer der Wissensmarker liegt bei Spielbeginn auf dem zugelosten Wissensbereich, die anderen 5 liegen auf dem Spielertableau, und dort auf den Feldern, die mit 20, 25, 30, 35 und 40 beschriftet sind.
  4. Bei Erwerb eines Spiegels oder eines Tarnmantels löst man einen dieser Wissensmarker, vorzugsweise den teuersten, kostenlos aus. Diesen legt man dann zu den nicht benutzten Edelsteinen um ihn dann sofort oder später in ein neues Wissensgebiet einzusetzen.
  5. Bei Erwerb eines Spiegels oder eines Tarnmantels müssen außerdem alle anderen Spieler je einen aktiven Edelstein ihrer Wahl an den Vorrat zurückgeben.

Was ist das Spielziel und wann ist Spielende?

Das Spiel ist in der Runde beendet, in der der fünfte Wächter versteigert wird. Die Runde wird noch regulär zuende gespielt, so dass u.a. auch noch weitere Wächter versteigert werden könnnen. Gewonnen hat der oder die Spieler mit den meisten Siegpunkten.


Fragen

1) Frage: Kann ich beim Bezahlen mehrere Sachen zusammenaddiert bezahlen oder muss jedes einzeln bezahlt werden?
Antwort: Man kann mehrere Dinge, die man zeitlich ohne Einwirkung der Mitspieler kauft, beim Bezahlen zusammenfassen.
Beispiel: Man hat sich ein Zauberbuch ersteigert (20), einen Wissensmarker ausgelöst (20) und möchte noch in das Wissen der 9 Weisen einsteigen (3) und besitzt genau 43 Energie. Man kann diese 43 zusammen bezahlen. Möchte man aber nach dem Zauberbuch noch einen Runenstein zur Versteigerung anbieten, so müssen die 20 Energie für das Zauberbuch vorher bezahlt worden sein.
2) Frage: Wenn ich keine Energie mehr auf der Hand habe, und jetzt 2 Opale (70% beim Wissen über Edelsteine) entzaubern möchte, wieviel bekomme ich denn jetzt? 7 oder 6 Zauberstaub?
Antwort: Das Entzaubern von Edelsteinen kann hier zusammengefasst werden. Man erhält 2 mal 3 Energie, also insgesamt 6. Aber keine 7, da jeder einzelne Edelstein für sich einen eigenen Wert hat.
3) Frage: Wenn ein Kartenstapel aufgebraucht ist, und jeder weiß, daß sich noch eine gute Karte darin befindet, so kommen wir immer in Streitereien, weil jeder sich entweder auf diesen Stapel stürzt. Macht es nicht Sinn, beim Ziehen der Karten auch die Reihenfolge der Positionkarten zu berücksichtigen?
Antwort: Ja, bevor das Spiel einen ligrettoartiken Charakter bekommt weil noch eine gute Karte im Reststapel vorhanden ist, oder alle Spieler auf einmal aufs Klo rennen, weil eine schlechte zu erwarten ist, ist nach der aktuellen Position die Kartenverteilung vorzunehmen.
4) Frage: Wann endet das Spiel? Genau dann, wenn der 5. Wächter versteigert wurde?
Antwort: Nein. Das Spiel endet nach der Runde, in der der 5. Wächter versteigert wurde. Es können auch durchaus mehr als 5 in die Hände von unseren Zauberlehrlingen gelangen.
5) Frage: Was kann ich alles zum Bezahlen benutzen?
Antwort: Zum Bezahlen kann man seine Energiekarten, seinen Zauberstaub und seine geballte Energie benutzen. Es ist alles beliebig miteinander kombinierbar. Sollte man etwas überzahlen, so darf man sich Zauberstaub als "Wechselgeld" zurücknehmen. Es ist sogar möglich, beim Bezahlen seine Edelsteine (ob aktiv oder inaktiv ist egal) zu entzaubern, so daß man sich beim Bieten auf Artefakte und Wächter nie überbieten kann.
6) Frage: Was passiert mit dem Zauberstaub, der aufgrund des Wechselns nicht ausbezahlt werden kann?
Antwort: Meist handelt es sich hierbei um einen Rest von 1 Energie. Diese kann in den meisten Fällen durch Umtausch einer Energiekarte in Zauberstaub vor dem Verfall gerettet werden. Ist dieses aber nicht möglich oder gewollt (wg. Handkartenlimit), dann verfällt diese Energie ersatzlos.
7) Frage: Darf man absichtlich aktive Edelsteine nach "inaktiv" schieben, um die Spielreihenfolge kurzfristig zu verändern?
Antwort: Nein, das darf man nur, wenn man an der Reihe ist.
8) Frage: Darf man vier gleiche Handkarten in geballtes Wissen umwandeln?
Antwort: Nein.
9) Frage: Wer sucht beim Kauf eines Spiegels oder Tarnmantels den Edelstein aus, den das Opfer verliert? Der Käufer oder das Opfer?
Antwort: Das Opfer sucht sich den Stein selbst aus.
10) Frage: Bekommt die Fee Ihre Saphire schon in der ersten Runde oder erst nach der ersten Runde?
Antwort: Sofort. Denn in der zweiten Runde hat sie ja eventuell schon 2 Smaragd-Karten, wenn sie sich in diesem Wissensgebiet weitergebildet hat.
11) Frage: Jede Aktion kann man beliebig oft ausführen. Wissen erweitern darf man aber nur einmal pro Runde, oder?
Antwort: Richtig.
12) Frage: Kann man mit Edelsteinen direkt bezahlen oder muss ich mir den Zauberstaub erst ausbezahlen lassen und kann dann damit bezahlen?
Antwort: Man kann direkt mit den Edelsteinen bezahlen.
13) Frage: Gelten, wenn man den Wächter "Phoenix" auswertet, auch die Edelsteine auf "Schutzkristall" und "Feuerkelch" als Edelstein-Art?
Antwort: Nein.
14) Frage: Gibt es die Siegpunkte beim Wächter sofort oder gelten diese erst am Ende des Spiels?
Antwort: Die Siegpunkte werden immer in Phase 4 gezählt, und dort gelten die Wächter-Siegpunkte sofort..
15) Frage: Muss man "Geballte Energie" nehmen oder darf man auch vier Einzelkarten nehmen?
Antwort: Man muss "Geballte Energie" nehmen..




2004-12-4, www.zavandor.de